Schutzumschlag eines Buches

Schutzumschlag für ein Buch erstellen

Der Schutzumschlag ist ein loser Umschlag, der um ein Buch herumgelegt und an den vorderen Kanten des Buchdeckels eingeschlagen wird. Der Schutzumschlag besteht aus Vorder- und Rückseite, Rücken und den Klappen. Die Innenseite ist meist unbedruckt.

Schutzumschlag erstellen – so geht’s

Für die Erstellung der Druckdaten des Schutzumschlages Ihrer Bücher erhalten Sie von uns wahlweise eine PDF-Datei der Layoutzeichnung oder eine Vorlagendatei für Adobe InDesign. Für die Maße der Klappen des Schutzumschlages gibt es keine feste Regel, Ihre Breite ist abhängig von der Größe des Buchdeckels. Nicht unterschreiten sollte sie: 6,50 cm bei schmalen Büchern (z. B. 120 x 190 mm Buchblock) und 8 cm bei breiteren Büchern (z. B. 210 x 297 mm). Der Schutzumschlag Ihres Buches wird im Satzprogramm als eine gesamte Seite angelegt. Der Schutzumschlag kann nur einseitig bedruckt werden.

Datenblatt Schutzumschlag »

Daten der Layoutzeichnung auf den Schutzumschlag übertragen

Im ersten Schritt müssen Sie die Maße der Layoutzeichnung in die Datei für den Schutzumschlag übertragen. Legen Sie ausgehend von der Layoutzeichnung Ihre Seite für den Schutzumschlag Ihres Buches im dort angegebenen Endformat an und stellen Sie den Infobereich auf 10 mm ein.

Stellen Sie nun die Beschnittzugabe auf den 5 mm ein.

Anschließend legen Sie zwei Spalten mit einem Spaltenabstand in der Breite des Buchrückens an. Innerhalb diese Spaltenabstandes befindet sich später der schmale Buchrücken. Die beiden Spalten selbst stellen des Titel und den Rückstitel dar.

Nun platzieren Sie im Abstand von minimal 65 mm links bzw. rechts des rechten bzw. linken Seitenrandes noch zwei weitere Hilfslinien für die Klappen. Diese werden später um die Buchdeckel herum geschlagen. 

Platzieren Sie im letzten Schritt alle in der Layoutzeichnung angegebenen Falzmarken.

Layoutzeichnung für den Schutzumschlag
Layoutzeichnung für den Schutzumschlag
Satzdatei für den Schutzumschlag
Satzdatei für den Schutzumschlag

Bilder und Texte platzieren

Positionieren Sie alle benötigten Elemente auf dem Titel, Rücktitel, Buchrücken und Klappen Ihres Schutzumschlages. Die Mitte von Titel und Rücktitel liegt zwischen linker bzw. rechter Spaltenhilfslinie und der linken bzw. rechten Falzmarke für die Klappen.

Achtung: Alle Elemente auf Titel, Rücktitel und Klappen müssen mindestens 5 mm Abstand zu den Rändern haben.